Rage 2

Rage 2 lässt euch im Ödland totales Chaos stiften. Gesetze sucht ihr in der dystopischen Welt dabei vergeblich.

Ob ihr das erste Rage gespielt habt oder nicht ist eigentlich egal: Rage 2 ist zwar genau genommen eine Fortsetzung, allerdings könnt ihr der Story auch ohne Vorwissen folgen. In Rage 2 seid ihr Walker, der letzte Ranger des Ödlandes, in welchem sich Mad Max-Fans sofort wohlfühlen sollten.

Ein Asteroideneinschlag hat circa 80 Prozent der Weltbevölkerung ausgelöscht, die übrigen 20 werden allerdings von skrupellosen Gangs und einer tyrannischen Regierung unterdrückt. Ihr tretet einen Rachefeldzug gegen die Unterdrücker an, die Walker das Zuhause genommen und ihn dann zum Sterben zurückgelassen haben.

Diese Rache setzt ihr einerseits mit Waffengewalt in die Tat um, andererseits aber auch mit besonderen Fertigkeiten, die keinen Stein auf dem anderen lassen und mit sogenannten Nanotriten ausgelöst und verstärkt werden.

Damit ihr nicht stundenlang durch die riesige Open World von Rage 2 laufen müsst, gibt es wieder verschiedene Fahrzeuge und damit auch Fahrzeugkämpfe. Zu den Fahrzeugen zählen klassische Landvehikel wie ein aufgemotztes Motorrad, aber auch ein Propellerboot oder die Ikarus-Flugmaschine stehen zur Wahl. Ihr seid in Rage 2 aber immer auf euch gestellt, denn der Ego-Shooter kommt weder mit Koop- noch Multiplayer-Modus.

Facts:

  • Ego-Shooter in einem dystopischen Mad Max-Setting
  • Ihr spielt Walker und könnt zwischen einem männlichen oder weiblichen Charakter wählen
  • Neben Schusswaffen verfügt ihr über Nanotriten-Fähigkeiten
  • Große Open World
  • Fahrzeuge und Fahrzeugkämpfe über Land, Wasser und Luft
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken