Mutant Year Zero: Road to Eden

Nach einem Atomkrieg wird die Erde nur noch von Mutanten und deformierten Humanoiden bevölkert. Durch diese Welt kämpft sich das ungleiche Team Dux, Selma und Bormin in einer Mischung aus Runden- und Echtzeitstrategie.

Mutant Year Zero: Road to Eden setzt dann an, wenn eigentlich schon alles vorbei ist: am Ende der Welt. Oder zumindest in der Form, wie wir sie kennen, denn ähnlich wie in der Fallout-Reihe kommt es auch hier zum Nuklearkrieg und während die Atompilze zwar in die Höhe schießen, geht alles andere vor die Hunde.

Die Menschheit, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr, allerdings wird die Erde inzwischen von Mutanten, deformierten Humanoiden und Tieren bevölkert, die eigentlich nur um eines kämpfen – das Überleben.

Dazu gehört auch Trio Dux, Bormin und Selma, das die sogenannte Zone durchstreift. Neben dem reinen Überleben gibt es da aber noch den Mythos von Eden, einer Zuflucht inmitten der zerstörten Welt, die es sich zu finden lohnt. Vorräte und Aufträge holen sich die drei Helden auf der Ark ab, einer Bastion inmitten des Chaos, die vor fragwürdigen Charakteren nur so wimmelt.

In Mutant Year Zero: Road to Eden trifft Echtzeit- auf Rundenstrategie – also ein bisschen Halo Wars, aber auch ein bisschen XCOM. Das Trio erkundet die Spielwelt in Echtzeit und kann sich so an Feinde heranschleichen und sich diese zurechtlegen.

Erst wenn sie die Helden sehen, geht es in die Kampfphase und damit den Rundenstrategie-Teil über. Wer also geschickt schleicht, kann sich auch komplett um Kämpfe drücken.

Zusätzlich können die Charaktere mit neuen Mutationen und Fähigkeiten stärker gemacht werden. Dazu zählen Selmas Steinhaut, Bormins Sturmangriff sowie Dux’ Fähigkeit, sich unbemerkt in feindliche Anlagen zu schleichen. Ziemlich beeindruckend für eine über einen Meter große, mit einer Armbrust bewaffnete sprechende Ente.

Neben den eigentlichen Kämpfen und Schleichsequenzen gibt in Mutant Year Zero: Road to Eden auch die Möglichkeit, Mauern oder ganze Gebäude komplett dem Erdboden gleich zu machen. Und nicht zuletzt wartet überall in der Welt Beute darauf, eingesammelt zu werden.

Facts:

  • Mischung aus Echtzeit- und Rundenstrategie
  • Welt wird nach einem Atomkrieg von Mutanten bevölkert
  • Heldentrio Dux, Bormin und Selma
  • Neue Mutationen und Fähigkeiten
  • Zerstörbare Umgebungen