Metal Gear Survive

Obwohl sich der Erfinder der Serie, Hideo Kojima, mit Konami verkracht hat und daher nicht mehr an Metal-Gear-Spielen arbeitet, hält der Publisher an dem Universum fest und bringt einen neuen Ableger heraus.

Metal Gear Survive ist der erste Titel, der ohne Schöpfer Kojima entstand und setzt nach den Ereignissen von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes ein. Als Überlebende der von Big Boss gegründeten Militaires Sans Frontières reisen die Spieler in eine andere Dimension.

Hier bekommt ihr es mit Kristall-Zombies zu tun, aber auch ein Metal Gear könnte euch dort erwarten. Und obwohl Metal Gear Survive stark auf den integrierten Koop-Modus ausgelegt ist – in dem bis zu vier Spieler zusammenarbeiten – legt das Spiel wie gewohnt seinen Schwerpunkt auf Stealth.

Das Stealth-Gameplay mixt Konami dieses Mal mit Survival-Action- und taktischen Basis-Elementen, sodass Strategie und Teamwork der Schlüssel zum Erfolg sind. All das erlebt ihr im Einzelspielermodus, in dem Metal Gear Survive seine Geschichte erzählt, euch die grundsätzlichen Spielprinzipien beibringt und euch immer neue Waffen und Ausrüstung vorsetzt.

Damit absolviert ihr nach und nach schwierigere Quests, was wiederum bessere Belohnungen bringt und verbessert euch so zusehends. Euer Fortschritt im Einzelspielermodus wird 1:1 in den Mehrspielermodus übertragen, damit ihr dann im Koop mit euren Freunden direkt dort weitermachen könnt, wo ihr vorher alleine aufgehört habt.

Facts:

  • Mischung aus Stealth, Survival-Action und Taktik-Gameplay
  • Einzelspieler und Koop-Modus für vier Spieler stark miteinander verwoben
  • Knüpft an die Geschichte von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes an
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken