Die Sims 4

Die Sims 4

Der vierte Teil der Lebenssimulation Die Sims ändert am grundlegenden Spielprinzip der Reihe nichts. Der Spieler erstellt und kümmert sich weiterhin um seine virtuellen Schützlinge, beobachtet deren Bedürfnisse und reagiert darauf. Neuerungen finden sich bei der Charaktererstellung, dem Baumodus und den Gefühlen der Sims.

In Die Sims 4 erstellt sich der Spieler mit einer Vielzahl an Optionen seinen Schützling selbst. Dabei wurden die Schieberegler der Vorgänger durch eine direkte Manipulation der entsprechenden Körperteile ersetzt.

Jeder Sim besitzt drei Charakterzüge, die ihn ausmachen und eine Ambition, die ein Spielziel darstellt. Neu sind auch die Gefühle eines Sims. Schlecht gelaunte Sims müssen Dinge tun, die ihre Laune verbessern, um wieder glücklich zu sein. So muss der Spieler darauf achten, wie es seinem Sim geht, welchen Charakterzug dies betrifft und welche Aktion an dieser Stelle weiterhilft.

Der Baumodus wurde in der Simulation überarbeitet. So darf der Spieler nicht mehr nur fertig gestaltete Häuser kaufen, sondern sich sein Eigenheim aus verschiedenen vorgefertigten Zimmern zusammenstellen. Nach wie vor kann aber auch alles selbst gebaut werden. Dabei stehen dem Spieler unzählige Möglichkeiten zur Verfügung. Neu ist hier auch die Möglichkeit, die Form des Daches zu verändern, sowie schräge Wände und abgerundete Balkonkanten zu erstellen. Über ein Patch wurden noch aus den Vorgängern bekannte Pools und Keller nachgeliefert.

Der Spieler kann seine Nachbarschaft ebenfalls nach seinen Wünschen umgestalten. Die Sims 4 erlaubt es dem Spieler über die Galerie-Funktion Kreationen anderer Spieler in seine Spielwelt zu integrieren und auch eigene Gebäude zu teilen.

Facts:

  • Umfangreiche Charaktererstellung “Create A Sim”
  • Emotionen beeinflussen Sims
  • Drei Charakterzüge und eine Ambition pro Sim
  • Verbesserter Baumodus
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken