Devil May Cry 5

Devil May Cry 5

Devil May Cry 5 spielt nach Devil May Cry 4 und bietet euch unter anderem drei unterschiedliche Hauptcharaktere mit jeweils ganz individuellen Fähigkeiten.

Devil May Cry 5 wird die Geschichte von Devil May Cry 4 weiterführen und startet dafür einige Jahre nach dessen Ende. Zu den spielbaren Charakteren zählen Dante und Nero – sowie ein bislang unbekannter dritter Charakter.

Wie ihr es gewohnt seid, stehen die stylischen Kämpfe auch in Devil May Cry 5 wieder im Mittelpunkt. Der Ankündigungstrailer gibt schon einen Vorgeschmack auf das Action-Spektakel, bei dem ihr als Dämonenjäger dem Kreaturen der Hölle den Kampf ansagt.

Selbstverständlich setzt der Titel auf Altbewährtes, bringt jedoch ebenso frischen Wind in die Reihe: Beispielsweise schwingt Nero nicht nur sein Red-Queen-Schwert, oder feuert aus seinem Blue-Rose-Revolver – er hat über dies einen schicken neuen Roboter-Arm, im Gepäck.

Den verdankt er der pfiffigen Nico, die ihn als Ersatz für Neros dämonischen Arm anfertigte. Das verspricht nicht nur Interessantes im Hinblick auf die Story, sondern auch aufs Gameplay. 

Übrigens: Da Devil May Cry 5 wieder von Capcom entwickelt und gepublished wird, läuft es auf der RE Engine, mit der auch Resident Evil 7: biohazard entwickelt wurde.

Für Devil May Cry 5 ist ein Release im Frühjahr 2019 angedacht, der Titel erscheint dann für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Facts:

  • Stylisches Hack & Slash nach DMC-Art
  • Fortsetzung von Devil May Cry 4
  • Drei spielbare Charaktere
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken