Bloodborne Banner

Bloodborne

Das PlayStation 4-exklusive Bloodborne spielt in der gotischen Stadt Yharnam, die auf mysteriöse Weise von einer seltsamen Krankheit heimgesucht wurde. Im Action-Adventure von FromSoftware, den Machern der Souls-Reihe, gilt es, die dunklen Geheimnisse der Stadt zu lüften, Monster zu zerlegen und dabei so selten wie möglich zu sterben.

In der düsteren Welt von Bloodborne warten alptraumhafte Kreaturen darauf, dem Spieler möglichst schnell den Garaus zu machen. Jeder Gegner besitzt bestimmte Angriffsmuster, die der Spieler lernen muss, um zu überleben. Scheitern stellt somit einen Teil des Spielerlebnisses von Bloodborne dar, wie schon in der bekannten Souls-Reihe. Gezieltes Ausweichen ermöglicht Angriffe auf die Schwachstellen der Gegner.

Bloodborne fügt dem bekannten Kampfsystem zwei Details hinzu, die die Kämpfe Action-lastiger ablaufen lassen. Das Regain-System sorgt dafür, dass der Spieler innerhalb eines kurzen Zeitfensters verlorene Lebensenergie durch einen erfolgreichen Gegenschlag zurückgewinnen kann. Schusswaffen erlauben eine offensive Abwehr gegnerischer Attacken, um direkt selbst angreifen zu können. Durch diese beiden Systeme laufen die Auseinandersetzungen in Bloodborne offensiver und schneller.

In den sogenannten Chalice Dungeons testen Spieler ihre Fähigkeiten in unbekannten, weil prozedural (also partiell zufällig) generierten Dungeons. Im Online-Modus von Bloodborne können mehrere Spieler gemeinsam durch die Spielwelt streifen und sich den Monstern stellen.

Facts:

  • Action-Adventure im Stil der Souls-Reihe
  • Actionreiche Kämpfe durch offensives Kampfsystem
  • Detaillierte Spielwelt im düsteren gotischen Stil
  • Prozedural generierte Dungeons und Online-Koop-Modus