Apex Legends Charaktere

Apex Legends

Apex Legends setzt mit Helden-Fähigkeiten und smartem Ping-System eigene Akzente im Battle-Royale-Genre.

Mit Apex Legends wagt sich Titanfall-Entwickler Respawn Entertainment an das Genre der Battle-Royale-Spiele.

Das Grundprinzip ist das Gleiche wie bei den bekannten Genre-Vertretern Fortnite oder Playerunknown’s Battlegrounds. Ihr springt am Anfang einer Runde ohne Ausrüstung mit eurem Squad von einem Flugzeug ab und sucht euch auf der Karte einen passenden Landeplatz zum looten.

Im Verlauf der Runde verkleinert sich durch einen tödlichen Ring das Spielfeld immer weiter. Das letzte überlebende Squad gewinnt.

Doch im Detail macht Apex Legends einiges anders als die Konkurrenz. Zum einen startet ihr immer in einem Team von drei Spielern. Einen Solo- oder Duos-Modus sucht ihr vergebens. Das hat allerdings auch seinen Grund. Ihr wählt jedes Match eine von acht spielbaren Legenden.

Battle Royale jetzt auch in Call of Duty!
Call of Duty: Black Ops 4 [PlayStation 4]
Call of Duty: Black Ops 4 [PlayStation 4]
€ 62.99

Jeder Charakter hat drei Fähigkeiten; eine passive, eine taktische und eine ultimative Fähigkeit. Viele der Fähigkeiten kommen dabei erst im Team richtig zum tragen, wie Lifelines passive Fähigkeit, Mitspieler schneller und im Schutz eines Schildwalls wiederzubeleben. Richtig gehört, ihr könnt eure Team-Kameraden in Apex Legends wiederbeleben, wenn diese am Boden liegen.

Der Fokus auf Team-Play wird auch durch das Ping-System nochmal deutlich. Damit markiert ihr per Tastendruck jegliche Ausrüstungs-Gegenstände, Orte oder auch Gegner für euer Team. So ist ein gutes Zusammenspiel selbst ohne Headset möglich.

Apex Legends ist seit dem 04.02.2019 als Free-To-Play-Titel auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Facts:

  • acht verschiedene Legenden
  • ausschließlich im Dreier-Team spielbar
  • Ping-System zur sprachlosen Kommunikation
  • Free-To-Play
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken