PlayStation VR
PlayStation VR

PlayStation VR

Kommentare
Bereits seit Anfang des Jahrzehnts arbeitet Sony an einem Virtual Reality-Headset, das 2014 als Project Morpheus angekündigt wurde und im Herbst 2016 unter der Bezeichnung PlayStation VR auf den Markt kommt.

PlayStation VR ist mit einem Preis von knapp 400 Euro vergleichsweise günstig und könnte als Einsteiger-Headset ein breites Publikum mit Virtual Reality vertraut machen. Zur Nutzung des Headsets braucht man allerdings (zunächst, über die Unterstützung von PCs wird bei Sony nachgedacht) eine PlayStation 4, zudem wird eine PlayStation 4-Kamera zwingend benötigt – sie erfasst die Positionslichter des Headsets. Die von der PS3 bekannten PlayStation Move-Controller sind nicht obligatorisch, werden aber von manchen VR-Spielen vorausgesetzt.

Das PlayStation VR-Headset, das mit einfachen Handgriffen mittels Kopfbügel aufgesetzt wird und mit einem Gewicht von 610 Gramm angenehm leicht ist, nutzt ein OLED-Display mit einer Auflösung von 1920x1080 – also 960x1080 Pixel pro Auge. Dies ist weniger als beim Konkurrenten Oculus Rift, wo die Gesamtauflösung 2160x1080 Pixel beträgt. Dank RGB-Subpixel-Matrix liefert das Display aber scharfe Grafik und knackige Farben, Verwischeffekte werden vermieden.

Zahlreiche Entwickler und Publisher wollen zu einem erfolgreichen Start von PlayStation VR beisteuern – rund 50 PS4-Virtual Reality-Spiele sollen bis Ende des Jahres erscheinen. Von Sony kommen beispielsweise rasante Action-Games wie Battlezone oder die Mech-Ballerei RIGS, Multiplattform-VR-Titel wie das Weltraumspiel EVE Valkyrie oder das Ego-Abenteuer Adrift wird man auch auf PS4 spielen dürfen, und zahlreiche ‚normale' Titel wie Project Cars oder Tekken 7 werden in einer PlayStation VR-Variante erscheinen.

Facts:

  • PlayStation VR ist ein komfortables, technisch ausgefeiltes VR-Headset, das (zunächst) exklusiv an der PS4 betrieben wird.
  • Zum Betrieb benötigt man neben dem knapp 400 Euro teuren Headset eine PS4-Kamera.
  • Der Einsatz von Move-Controllern ist optional.
  • Rund 50 Spiele sollen bis Ende des Jahres das Virtual Reality-Headset unterstützen.
Infos
Release: Oktober 2016
Plattform:
Passende produkte
News & Artikel
Dirt Rally in VR: PlayStation VR-Besitzer gehen bald an den Start
Dirt Rally in VR: PlayStation VR-Besitzer gehen bald an den Start

Dirt Rally bekommt bald VR-Support, das kündigte Entwickler Codemasters kürzlich mit einem Trailer an. PlayStation VR-Besitzer erfahren...

Mehr lesen
Dino Frontier bringt 2017 Riesenechsen in den virtuellen Wilden Westen
Dino Frontier bringt 2017 Riesenechsen in den virtuellen Wilden Westen

Dino Frontier ist Aufbaustrategie für PlayStation VR, die 2017 erscheint und euch im Wilden Westen Dinosaurier zähmen lässt. Seht...

Mehr lesen
PlayStation VR: Brille, Spiele, Tipps und Tricks in der Infografik
PlayStation VR: Brille, Spiele, Tipps und Tricks in der Infografik

PlayStation VR bringt Virtual Reality ins Wohnzimmer. Unsere Infografik zeigt, was dabei zu beachten ist und welche Spiele man unbedingt mal...

Mehr lesen
The Martian – VR Experience: Schlüpft in die Rolle von Mark Watney
The Martian – VR Experience: Schlüpft in die Rolle von Mark Watney

Der Marsianer – Rettet Mark Watney schafft mit The Martian – VR Experience auf Oculus Rift, HTC Vive und PS VR den Sprung in...

Mehr lesen
Alle videos Videos
Alle Videos anschauen
Star Wars X-Wing-Mission umsonst für PlayStation VR
Star Wars X-Wing-Mission umsonst für PlayStation VR Video In Star Wars: Battlefront – X-Wing VR Mission ist ein Virtual Reality-Abenteuer exklusiv für die PlayStation 4, das demnächst von...
Virtual Reality für alle: So spielt sich PlayStation VR
Virtual Reality für alle: So spielt sich PlayStation VR Video Virtual Reality war bis vor kurzem noch Stoff für Science-Fiction-Romane. Mittlerweile jedoch hat beinahe jeder der großen Hersteller...
Alle Videos anschauen