Konsolen

Xbox One: Mit dem richtigen Zubehör & Spielen als Weihnachtsgeschenk

4.12.2017
Autor: Sebastian Weber
Kommentare
Xbox One X Xbox One X

Eine Spielekonsole als Weihnachtsgeschenk, eine größere Freude kann man seinen Liebsten vermutlich nicht machen. Wir sagen: Mit dem passenden Zubehör und den richtigen Spielen schon!

Software-Gigant Microsoft ist schon seit Jahren auch im Spiele-Business tätig und dominiert mit Sony und Nintendo den Markt der Konsolen.

Ob ihr nun der PlayStation den Vorzug gebt, der Xbox One oder der Nintendo Switch – das hängt zum einen vom Spielegeschmack ab, ist aber auf der anderen Seite schon beinahe eine Glaubensfrage, welche die Fans aller Lager untereinander ausfechten.

Wir wollen euch hier aber nicht vorschreiben, welche Konsole ihr kaufen sollt, sondern zeigen euch, welche Spiele und welches Zubehör ihr direkt mit unter den Weihnachtsbaum legen solltet, wenn ihr eine Xbox One oder eine Xbox One X verschenken möchtet.

Xbox One oder Xbox One X – welches Schweinderl hätten Sie gerne?

Die erste Frage, die ihr klären müsst, ist, ob ihr die »reguläre« Xbox One oder die leistungsstärkere, neue Xbox One X kauft. Beide haben Vor- und Nachteile.

Die Xbox One gibt es heute fast ausschließlich in der S-Variante. Diese etwas schlankere Xbox One hat bereits einen 4K-Blu-ray-Player an Bord und kann auch 4K-Videos abspielen. Die Spiele dagegen berechnet das Gerät wie gehabt in FullHD.

Wenn ihr daher keinen 4K-Fernseher zu Hause habt und nicht in naher Zukunft eine entsprechende Anschaffung plant, dann lohnt sich der Griff zur Xbox One S auf alle Fälle.

Diese Xbox-Variante ist nämlich im Vergleich deutlich günstiger zu bekommen und ist zudem auch in verschiedensten Paketen auf dem Markt, über welche ihr für fast jeden Geschmack bereits Spiele dazu bekommen könnt.

Xbox One S und Xbox One X Xbox One S und Xbox One X

Am meisten lohnt sich hier sicherlich das aktuelle Sparket von MediaMarkt, bei dem neben einer Xbox One S mit 500 GB Speicher auch Forza Horizon 3, Forza Motorsport 7, FIFA 18 und Minecraft bereits in der Packung liegen. Dazu kommt ein zweiter Controller.

Wenn ihr aber weniger auf Sport- und Rennspiele steht, dann gibt es auch das Open-World-Rollenspiel Mittelerde: Schatten des Krieges im Paket mit der Konsole oder Assassin's Creed: Origins mit einer 1-TB-Xbox.

Strategen dürfen sich dagegen über ein Halo-Wars-2-Bundle freuen. Bastler können ein Xbox-Paket mit Minecraft erwerben, bei dem die Konsole 1 TB Speicher eingebaut hat. Freunde von abgedrehtem Funsport und Multiplayer greifen dagegen zur Rocket-League-Xbox.

Wenn ihr euch dagegen für die Xbox One X entscheidet, dann müsst ihr zunächst mal deutlich tiefer in die Tasche greifen. Dafür bekommt ihr aber die leistungsstärkste Konsole ins Haus, die aktuell auf dem Markt ist und die dank potenter Hardware auf die trendige 4K-Auflösung getrimmt ist. Diese gibt es aktuell aber lediglich als pure Konsole und nicht im Paket mit einem Spiel.

Sinnvolles Zubehör

Zubehör gibt es für Xbox, PlayStation & Co. in Hülle und Fülle. Doch nicht alles, was es auf dem Markt gibt, braucht man tatsächlich. Daher stellen wir euch hier die aus unserer Sicht sinnvollsten Hilfsmittel vor.

Externe Festplatte

Externe Festplatte Externe Festplatte

Je nachdem, für welche Xbox-Variante ihr euch entscheidet, ergibt eine externe Festplatte natürlich mehr oder weniger Sinn.

Wenn ihr eine 500-GB-Xbox kauft, dann solltet ihr euch überlegen, vielleicht direkt noch eine 2-TB-Festplatte dazuzulegen. Spiele sind heutzutage schnell mal 50 bis 80 GB groß und so wäre die interne Festplatte schnell voll – und es macht wenig Spaß, immer haushalten zu müssen.

Bei einer 1-TB-Xbox ist die Anschaffung nicht ganz so dringend, aber dennoch empehlenswert. Einziger Punkt, den ihr beachten solltet: Die Festplatte sollte USB 3.0 unterstützen und wir empfehlen ein Speichermedium mit 2 TB Platz, da haben einige Spiele Platz.

Akku und Ladestation

Ladestation Ladestation

Im Gegensatz zu den PlayStation-Controllern, arbeiten die Controller der Xbox nicht mit einem fest verbauten Akku, sondern mit Batterien.

Die könnt ihr natürlich beim Spielen schnell wechseln, während PlayStation-Spieler erst einmal den Akku aufladen müssen, um ihre Controller wieder voll einsatzfähig zu machen. Doch gleichzeitig geht der Kauf von Batterien auf Dauer ins Geld, während ihr mit einem Akku langfristig Kosten spart.

Abhilfe schafft hier entweder das Play & Charge Kit von Microsoft. Dabei bekommt ihr ein Akku-Pack und ein Ladekabel, das ihr an die Konsole anschließen könnt. Dann könnt ihr entweder kabellos spielen oder einfach den Controller an die Konsole verkabeln, wenn der Saft weg ist.

Alternativ könnt ihr auch zum Twindock von Speedlink greifen. Dort sind zwei Akkus für zwei Controller enthalten sowie eine Station, in welche ihr eure Controller einhängen könnt, damit sie geladen werden. So sind die Dinger gut verstaut, immer voll geladen und einsatzbereit. Nachteil allerdings: Kabelgebundener Betrieb ist damit nicht möglich.

Controller

Xbox One Elite Controller Xbox One Elite Controller

In der Regel liegt der Xbox One nur ein Controller bei. Wenn ihr allerdings wisst, dass Spiele wie FIFA 18 später auch zu zwei gespielt werden sollen, dann ist ein weiteres Gamepad Pflicht.

Dabei ist es auch egal, ob ihr den Controller in Weiß oder vielleicht noch einen Controller in Schwarz kauft. Für Individualisten gibt es auch einen Controller in Mincecraft-Optik, wobei ihr die Wahl zwischen grüner Farbgebung oder aber einem Gamepad in Schweinchenrosa habt.

Diejenigen, die wirklich sehr viel spielen, sollten dagegen den etwas teureren Eilte-Controller ins Auge fassen. Der liegt noch besser in der Hand und ist aus hochwertigeren Materialien gefertigt, damit er widerstandsfähiger ist. Dazu lassen sich Knöpfe und Schalter austauschen und euren Wünschen anpassen.

Headset

HyperX Cloud Silver HyperX Cloud Silver

Gerade für den Multiplayer ist ein Headset hilfreich. Der Xbox One liegt zwar eines bei, doch das ist nicht mehr als ein Provisorium.

Daher empfehlen wir ein richtiges Headset – wie etwa das HyperX Silver. Das könnt ihr nämlich nicht nur an der Xbox One, beziehungsweise am Controller anschließen (ab der S-Variante möglich), sondern mit jedem anderen Gerät nutzen, das einen regulären Klinkenanschluss hat.

Dazu kommt toller Tragekomfort und Klang und das zu einem vernünftigen Preis. Was will man mehr?

Lenkrad

Logitech G920 Logitech G920

Ein Lenkrad als Zubehör ist Luxus, das geben wir zu. Doch für Rennspielenthusiasten, die wirklich viel auf der virtuellen Piste umherfahren, ist es eine Anschaffung, die den Spielspaß deutlich erhöht. Aber natürlich verrichtet auch ein normaler Controller hier seine Dienste.

Wer aber ein wenig in die Tasche greifen will oder kann, der sollte sich das G920-Lenkrad von Logitech zulegen. Das ist nicht gerade billig, aber absolut hochwertig verarbeitet – mit erstklassigem Force-Feedback (also der Simulation von verschiedenen Untergründen und ähnlichem durch Vibration) und Leder. Dazu gibt es aktuell direkt noch Spielefutter kostenlos on top, nämlich Forza Motorsport 7.

Spiele

Da manches Zubehör nicht gerade günstig zu bekommen ist, dürfte für manchen Schenkenden vielleicht ein passendes Spiel eher das Richtige sein. Und auch hier kommt jeder auf seine Kosten.

Spiele für die ganze Familie

Forza Motorsport 7 Forza Motorsport 7
Need for Speed Payback Need for Speed Payback
FIFA 18 FIFA 18
Forza Motorsport 7 Forza Motorsport 7
Need for Speed Payback Need for Speed Payback
FIFA 18 FIFA 18

Vor allem Sport- und Rennspiele sind für die ganze Familie geeignet. Mit diesen haben jüngere Spieler ihren Spaß, Eltern müssen sich nicht um die Inhalte sorgen und oftmals lassen die Spiele auch mehrere Nutzer gegeneinander antreten.

Forza Motorsport 7 zum Beispiel ist der aktuellste Teil der Xbox-exklusiven Forza-Reihe und setzt auf realistischen Rennspielpaß mit jeder Menge Strecken und hunderten Autos. Etwas actionreicher und weniger simulationslastig ist Need for Speed Payback, das sich an Filmen wie Fast & Furious orientiert und beeindruckende Actionszenen mit toll umgesetzten Rennen mischt.

Ein weiterer Klassiker im Sportbereich ist natürlich die Fußballsimulation FIFA 18. Er beinhaltet einen ausgiebigen Einzelspielermodus, in dem ihr euren persönlichen Fußballprofi zum Erfolg führen könnt. Hinzu kommt ein lokaler Multiplayer, sodass an einer Konsole gegeneinander gekickt werden kann, sowie tolle Grafik und Ballphysik, die FIFA jedes Jahr zum Kassenschlager machen.

Minecraft Minecraft
Rayman Legends Rayman Legends
 The LEGO Ninjago Movie Videogame The LEGO Ninjago Movie Videogame
Just Dance 2018 Just Dance 2018
Minecraft Minecraft
Rayman Legends Rayman Legends
 The LEGO Ninjago Movie Videogame The LEGO Ninjago Movie Videogame
Just Dance 2018 Just Dance 2018

Doch keine Angst. Auch diejenigen, die nicht auf Sport- und Rennspiele stehen, haben noch genug Auswahl an familientauglichen Titeln. Ein Evergreen ist beispielsweise Minecraft. Hier können auch jüngere Spieler ihrer Fantasie freien Lauf lassen und in der abstrakten Klötzchenwelt beeindruckende Dinge erschaffen.

Ein weiterer »Klassiker« im Bereich Jump 'n' Run sind Spiele rund um den Charakter Rayman, der bereits seit 1995 sein Unwesen auf verschiedensten Konsolen getrieben hat. Der aktuellste Teil Rayman Legends bietet neben wunderhübscher Grafik natürlich jede Menge Rätsel und vor allem gemeinsamen Spaß, dank lokalem Mehrspielermodus.

Ebenfalls immer ein Garant für Spaß sind die Lego-Spiele. Hier dreht sich der aktuellste Teil The LEGO Ninjago Movie Videogame um den gleichnamigen Film und entführt die Spieler in der typischen humorvollen Weise in die Welt Ninjago. Rätsel, Kämpfe, Späße – hier ist alles drin, was Groß und Klein unterhält.

Wer schließlich selbst ein wenig sportlich aktiv werden möchte, während die Xbox One läuft, der greift am besten zu Just Dance 2018. Das Tanzspiel kitzelt Choreographien zu aktuellen Songs aus den Mitspielern und unterhält vor allem dadurch, dass sich immer ein Mitspieler zum Horst macht.

Spiele für Erwachsene

Call of Duty: WWII Call of Duty: WWII
Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges
Assassin's Creed: Origins Assassin's Creed: Origins
Wolfenstein 2: The New Colossus Wolfenstein 2: The New Colossus
Call of Duty: WWII Call of Duty: WWII
Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges
Assassin's Creed: Origins Assassin's Creed: Origins
Wolfenstein 2: The New Colossus Wolfenstein 2: The New Colossus

Wer einen eher älteren Spieler beschenkt, der hat mit aktuellen Hits wie Call of Duty: WWII eine ebenso große Auswahl, die sich als Dreingabe zur Xbox One eignet. In dem Ego-Shooter schlüpft der Spieler in die Rolle eines US-Soldaten während des Zweiten Weltkriegs.

Mittelerde: Schatten des Krieges führt den Spieler hingegen in den Kampf gegen Saurons Armeen, wobei ein Elben-Geist den Helden des Spiels unterstützt.

Assassin's Creed: Origins beeindruckt mit einer gigantischen Spielwelt, welche das antike Ägypten realitätsnah nachbildet. Dort erlebt der Spieler, wie der legendäre Assassinen-Orden gegründet wurde.

Publisher Bethesda tendiert dagegen aktuell zu etwas abgedrehteren Titeln und schickt seine Kunden in die verrückten Spielwelten des Ego-Shooters Wolfenstein 2: The New Colossus und des Horrorspiels The Evil Within 2. Bei ersterem soll der Spieler einem diktatorischen Regime das Handwerk legen, was zu jeder Menge Geballer führt. Das zweite dagegen findet in einer skurrilen und verstörenden Parallelwelt statt, wo hinter jeder Ecke ein absolut abartiges Monster lauern kann.

The Evil Within 2 The Evil Within 2
Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2
The Witcher 3 The Witcher 3
Grand Theft Auto 5 Grand Theft Auto 5
The Evil Within 2 The Evil Within 2
Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2
The Witcher 3 The Witcher 3
Grand Theft Auto 5 Grand Theft Auto 5

Star Wars: Battlefront 2 ist im Vergleich zu einigen der bereits genannten Titel zwar eher harmlos in Sachen Gewaltdarstellung, bleibt dabei aber ein Ego-Shooter. In diesem erlebt der Spieler die Schlachten aller bisher veröffentlichten sieben Star-Wars-Filme im Mehrspielermodus oder eine komplett neu erdachte Star-Wars-Geschichte im Einzelspielermodus.

Zwei Klassiker sind schließlich noch das Rollenspiel The Witcher 3 und das Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5, die beide eindeutig auf erwachsene Spieler ausgerichtet sind und jeweils mehrere hundert Stunden Spielzeit bieten.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Ähnliche Themen

Konsolen Hardware Xbox One Microsoft

Xbox One
Mehr zu Xbox One
Xbox One: Die abwärtskompatiblen 360-Spiele im November 2017
Xbox One: Die abwärtskompatiblen 360-Spiele im November 2017
Exklusives Xbox-Sparket mit vier Spielen bei MediaMarkt
Exklusives Xbox-Sparket mit vier Spielen bei MediaMarkt
Games with Gold im November 2017 mit einem Adventure-Highlight
Games with Gold im November 2017 mit einem Adventure-Highlight
Xbox One: 13 Spiele der Original-Xbox offiziell abwärtskompatibel
Xbox One: 13 Spiele der Original-Xbox offiziell abwärtskompatibel

Ähnliche Themen

Konsolen Hardware Xbox One Microsoft