Lenken & Denken

Telltale zeigt Guardians of the Galaxy und The Walking Dead

2.12.2016
Autor: Patricia Geiger
Kommentare
Guardians of the Galaxy: The Telltale Series wurde bei den Game Awards angekündigt. Guardians of the Galaxy: The Telltale Series wurde bei den Game Awards angekündigt.

Bei den Game Awards hat Telltale Gamesl eine Umsetzung von Guardians of the Galaxy angekündigt und Material zur 3. Staffel von The Walking Dead gezeigt.

Ein Walkman schwebt schwerelos durch den Weltraum und von der Kassette wird 80er-Jahre-Popmusik abgespielt. Wem dieses Szenario aus dem Kinofilm Guardians of the Galaxy bekannt vorkommt und dabei warm ums Herz wird, darf sich freuen: Bei den gestern vergebenen Game Awards haben die Adventure-Spezialisten von Telltale Games eine Spielumsetzung der erfolgreichen Comic- und Filmmarke angekündigt.

2017 sollen in »Marvel's Guardians of the Galaxy: The Telltale Series« Spieler gleich in mehrere Rollen innerhalb des Teams unfreiwilliger Helden schlüpfen, wie wir das auch schon aus Tales from the Borderlands und auch der Adventures-Umsetzung zu Game of Thrones kennen. Mit Tales from the Borderlands haben die Entwickler außerdem auch bewiesen, dass sie nicht nur dramatische Vorlagen umsetzen, sondern auch verdammt witzig sein können.

»Die energiegeladene Mischung aus Humor, Gefühlen, Teamarbeit und der vollen Ladung Action-Adventure der Guardians bietet enorm viel Spielraum, den wir mit Telltales einzigartiger Art des interaktiven Storytellings erforschen können«, erklärt Telltales CEO Kevin Bruner. Bereits vor einiger Zeit war nach einem Leak das Gerücht umgegangen, dass Telltale an der Umsetzung arbeitet.

Neben dem digitalen Release wird es für Guardians of the Galaxy: The Telltale Series auch wieder eine Season Pass Disc geben. Darauf enthalten ist zum Launch die erste Episode, die restlichen Episoden müssen trotzdem heruntergeladen werden. Für welche Plattformen das Adventure erscheinen wird ist aktuell noch nicht bekannt, von den Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC ist jedoch auf jeden Fall auszugehen. Die aktuellen Adventures wurden zudem auch für iOS und Adroid veröffentlicht, daher ist auch eine Portierung für Mobile-Plattformen wahrscheinlich.

Abgesehen davon hat Telltale aber auch noch einen neuen Trailer zur dritten Staffel von The Walking Dead gezeigt, die am 20. Dezember mit gleich zwei Episoden startet. Darin gibt es ein Wiedersehen mit Clementine, die inzwischen jedoch zum Teenager geworden ist. Im Gegensatz zur zweiten Staffel werden wir sie jedoch nicht wieder spielen, sondern einen jungen Mann namens Javier.

The Walking Dead erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC sowie iOS und Android. Ab dem 14. Februar gibt es auch hier wieder eine Season Pass Disc für die Konsolenversionen des Spiels.

Aktuelle News
Destiny 2: Erster Teaser-Trailer zeigt die neuen Hüter
Destiny 2: Erster Teaser-Trailer zeigt die neuen Hüter
Battlefield 1: "They Shall Not Pass"-Release für alle
Battlefield 1: "They Shall Not Pass"-Release für alle
Top News
Entwicklungsrechner für Pokémon GO: Schon vorher wissen, ob es sich lohnt
Entwicklungsrechner für Pokémon GO: Schon vorher wissen, ob es sich lohnt
Kommende PS4-Highlights: Auf diese Spiele dürft ihr euch 2016 noch freuen
Kommende PS4-Highlights: Auf diese Spiele dürft ihr euch 2016 noch freuen