Konsolen

Steep bekommt Season Pass mit drei DLCs

10.11.2016
Autor: Patricia Geiger
Kommentare
Steep bekommt drei DLCs. Steep bekommt drei DLCs.

Passend zum Beginn der ersten Beta-Phase des Open-World-Wintersportspiels Steep hat Ubisoft die Inhalte des Season Pass enthüllt.

Nachdem Ubisoft kürzlich zwei Beta-Phasen für Steep, das Wintersportspiel mit Open World, angekündigt hat, gibt es nun auch Details zu den Inhalten des Season Pass. Der wird drei DLCs umfassen und für sämtliche Plattformen, also PlayStation 4, Xbox One und PC, verfügbar sein.

Inhalte des Season Pass

  • Winterfest-Paket: Der erste DLC enthält die neue Sportart Schlitten fahren sowie ein neues Herausforderungspaket und neue exklusive Kostüme.
  • Extreme-Paket: Mit Raketen-Wingsuit, Base-Jumping und Speed Gliding kommen gleich drei neue Sportarten ins Spiel, außerdem gibt es weitere neue Kostüme.
  • Adrenalin-Paket: Im dritten DLC ist das Moonlight-Pack mit drei Nachtherausforderungen sowie neuen Ausrüstungspaketen enthalten. Mehr Kostüme und und Outfits sowie Boards und Wingsuits warten ebenfalls auf den Spieler.

Wer den Season Pass besitzt, erhält zum Release am 2. Dezember Zugriff auf exklusive Kostüme wie zum Beispiel ein einzigartiges Schneemann-Kostüm, Helikopter-Tickets zum Erreichen unerforschter Gebiete und 10.000 Steep-Credits.

Der komplette Season Pass kostet 19,99 Euro, die Erweiterungen sind jedoch auch alle einzeln erhältlich: Das Winterfest-Paket kostet dann 11,99 Euro, das Extreme-Paket 9,99 Euro und das Adrenalin-Paket 6,99 Euro. In der Gold-Edition von Steep ist der Season Pass bereits enthalten.

Ein neuer Trailer stimmt zudem auf die heute gestartete erste Beta-Phase zum Spiel ein, die noch bis 14. November dauert. Die zweite Phase läuft vom 18. bis 21. November. Beide Phasen sind auf PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar. Steep erscheint am 2. Dezember 2016 für alle genannten Plattformen.

Aktuelle News
Xbox One: Die abwärtskompatiblen 360-Spiele im Februar
Xbox One: Die abwärtskompatiblen 360-Spiele im Februar
Nintendo Switch: Spiele ohne TV-Modus möglich
Nintendo Switch: Spiele ohne TV-Modus möglich
Top News
Entwicklungsrechner für Pokémon GO: Schon vorher wissen, ob es sich lohnt
Entwicklungsrechner für Pokémon GO: Schon vorher wissen, ob es sich lohnt
Kommende PS4-Highlights: Auf diese Spiele dürft ihr euch 2016 noch freuen
Kommende PS4-Highlights: Auf diese Spiele dürft ihr euch 2016 noch freuen
Passende produkte