Toys To Life

Skylanders Battlecast: 5 Tipps zum neuen Sammelkartenspiel

24.05.2016
Autor: Ann-Kathrin Kuhls
Kommentare

Das Sammelkartenspiel Skylanders Battlecast spielt sich ein bisschen wie Hearthstone, und ist auch ungefähr so komplex. Wir haben die wichtigsten Fakten für euch zusammengefasst.

Was ist Skylanders Battlecast?

Bei Skylanders Battlecast handelt es sich um ein Karten-Kampfspiel aus der Skylanders -Reihe. Ihr könnt es auf eurem Smartphone, dem iPhone oder eurem Tablet spielen. In Battlecast tretet ihr mit drei Skylanders offline im Storymodus gegen den Computer oder online im Mehrspieler-Modus gegen andere Spieler und deren Skylanders an. In jeder Runde wirkt ihr Zauber oder setzt Attacken ein, die eurem Gegner Gesundheit abziehen. Wer als letztes übrigbleibt, hat gewonnen.


Wo bekomme ich die Skylanders her?

Ein paar Skylanders bekommt ihr zu Beginn des Spiels im Tutorial. Im Laufe der Solo-Kampagne werdet ihr für abgeschlossene Missionen mit Erfahrungspunkten und Gold belohnt, mit denen ihr eure Skylanders stärker machen und neue Karten freischalten könnt. Alternativ könnt ihr die Karten auch ab dem 27. Mai im Elektronik-Fachhandel kaufen. Dort sind dann Battlepacks mit 22 Karten und Booster-Packs mit acht Karten erhältlich. Die Karten werden mit der Kamera eures Smartphones eingescannt und mit eurem Account verbunden.

WICHTIG: Wenn die Karten einmal eingescannt sind, kann sie niemand anders verwenden. Ein Tausch ist dann also nicht mehr möglich. Auf der anderen Seite kann jeder noch nicht eingetauschte Karten einscannen, solange er die Karte vor sich hat. Dazu reicht auch schon ein Foto. Seid also vorsichtig, wenn ihr Fotos von Karten veröffentlicht.

Skylanders Battlecast Skylanders Battlecast

Was können die einzelnen Karten?

Wie bei vielen anderen Sammelkartenspielen auch haben Battlecast-Karten vier unterschiedliche Seltenheitswerte. Sie werden in häufige Karten, seltene Karten, epische Karten und ultimative Karten aufgeteilt. Insgesamt gibt es über 270 Charakter- Zauber- Ausrüstungs- und Reliktkarten.

  • Die Charakterkarten zeigen eure Skylanders. Mit jedem Kampf gewinnen sie an Erfahrung und werden so stärker. Zum Start sind vierundzwanzig Skylanders erhältlich.
  • Die Elementarkarten statten eure Figuren mit Attacken aus. Sie sind, wie der Name schon sagt, nach Elementen geordnet. Feuerangriffe können zum Beispiel von allen Feuer-Typen genutzt werden.
  • Jeder der Kämpfer kann zusätzlich dazu mit charakterspezifischen Karten Attacken starten, die nur er ausführen kann.
  • Die Nicht-Elementarkarten zeigen Angriffe und Effekte, die jeder nutzen kann. Sie sind zwar nicht ganz so stark, können dafür aber immer eingesetzt werden.
  • Wie auch im Spiel für die Konsole könnt ihr euren Charakter mit Gegenständen auf Ausrüstungskarten ausrüsten. Die Hüte, Zauberstäbe oder Schilde wirken sich jeweils nur auf den Skylander aus, der sie trägt, und geben ihm eine bessere Verteidigung, einen stärkeren Angriff oder andere Eigenschaften.

Skylanders Battlecast Skylanders Battlecast

Muss ich für Skylanders Battlecast bezahlen?

Nein. Skylanders Battlecast ist umsonst. Die App für das Sammelkartenspiel kann gratis im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden.  Mit etwas Geduld könnt ihr alle Karten auch digital freischalten. Wenn ihr allerdings nicht so lange warten möchtet oder einfach lieber richtige Karten in der Hand habt, könnt ich euch die Battlepacks auch einfach im Laden kaufen. Dort kosten sie allerdings Geld. In den Battlepacks findet ihr garantiert drei Skylanders samt ihren charakterspezifischen Attacken, der Rest ist zufällig mit allen Kartentypen aufgefüllt.  

Kann ich meine Skylander-Figuren im Spiel benutzen?

Nein. Skylanders Battlecast ist vom Hauptspiel für die Konsole unabhängig. Deswegen könnt ihr eure Skylanders-Figuren nicht ins Spiel einbringen. Dafür einstehen euch aber auch keine Nachteile, wenn ihr beispielsweise erst mit SuperChargers in die Skylanders-Reihe eingestiegen seid und dementsprechend weniger Skylanders besitzt. Vielleicht habt ihr bis jetzt auch noch gar nichts von Skylanders gehört und wollt euch erst einmal alles in Ruhe anschauen. Dadurch, dass Kartenspiel und Konsolentitel voneinander getrennt sind, habt ihr als Neueinsteiger die gleichen Chancen wie als altgedienter Skylanders-Fan. 

Mehr zu den Skylanders-Spielen erfahrt ihr hier!

Skylanders Battlecast Skylanders Battlecast
Aktuelle News
Outlast 2 in VR spielen? So klappt's!
Outlast 2 in VR spielen? So klappt's!
Nintendo 2DS XL: Größere Version des Handheld-Dauerbrenners enthüllt
Nintendo 2DS XL: Größere Version des Handheld-Dauerbrenners enthüllt
Top News
Entwicklungsrechner für Pokémon GO: Schon vorher wissen, ob es sich lohnt
Entwicklungsrechner für Pokémon GO: Schon vorher wissen, ob es sich lohnt
Kommende PS4-Highlights: Auf diese Spiele dürft ihr euch 2016 noch freuen
Kommende PS4-Highlights: Auf diese Spiele dürft ihr euch 2016 noch freuen