Blockbuster

Mass Effect: Andromeda mit konkretem Release-Termin

5.01.2017
Autor: Constanze Thiel
Kommentare
Neues Material zu Mass Effect Andromeda gibt es erst zum N7-Day. Neues Material zu Mass Effect Andromeda gibt es erst zum N7-Day.

Mass Effect: Andromeda hat gestern endlich den mit Spannung erwarteten Release-Termin bekommen.

Das lange Warten hat ein Ende: Auf der offiziellen Webseite verrät ein Blog-Post von Aaryn Flynn, Geschäftsführer des Mass Effect: Andromeda-Entwicklers BioWare, endlich den Release-Termin für das Spiel.

Das SciFi-Rollenspiel wird hierzulande am 23. März 2017 auf den Plattformen PS4, Xbox One sowie PC erscheinen. Gestern informierten wir euch noch darüber, dass im Zusammenhang mit Mass Effect: Andromeda auf der Xbox Live Rewards-Seite das Datum 31. März 2017 auftauchte, kurz darauf aber wieder durch den Platzhalter »In Kürze« ersetzt wurde. Das sorgte für Spekulationen, doch dank des offiziellen Statements von BioWare wissen wir mittlerweile, dass dieser geleakte Release-Termin im März nicht korrekt ist.

Um euch die Zeit bis zum 23. März 2017, dem Release-Termin von Mass Effect: Andromeda, zu versüßen haben wir Neuigkeiten zum Crafting sowie Ryders Mutter parat. Darüber hinaus bieten wir euch eine Übersicht von Spielen, deren Veröffentlichung sich – ebenso wie die des Action-RPG-Shooters von Entwickler BioWare – ins Jahr 2017 verschoben haben.

Mass Effect Andromeda
Mehr zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda: Zentrale Entscheidungen und ihre Folgen
Mass Effect Andromeda: Zentrale Entscheidungen und ihre Folgen
Mass Effect Andromeda: So schön ist die neue Galaxie
Mass Effect Andromeda: So schön ist die neue Galaxie
Mass Effect Andromeda: Lösung zur Filmabend-Questreihe
Mass Effect Andromeda: Lösung zur Filmabend-Questreihe
Mass Effect Andromeda: Alle Lösungen zur Relikt-Entschlüsselung
Mass Effect Andromeda: Alle Lösungen zur Relikt-Entschlüsselung