Video

VR-Horror im Selbstversuch: Gamez spielt die Kitchen-Demo

19.10.2016
Autor: Ann-Kathrin Kuhls
Kommentare

Wenn Resident Evil 7 Biohazard am 24. Januar erscheint, soll es laut Entwickler Capcom komplett auf der PlayStation VR spielbar sein. Eine Demo-Prequel gibt es sogar jetzt schon per Brille. In der Kitchen-Demo sind wir in einer verwahrlosten Küche vor laufender Kamera an einen Stuhl gefesselt. Und wir sind nicht allein. Mit detailreicher Soundkulisse und ein paar echten Schockmomenten ist die VR-Demo nichts für schwache Nerven. Wir haben uns natürlich sofort die Brille angeschnallt und das Spiel äußerst mutig selbst ausprobiert. An unseren Reaktionen könnt ihr erkennen, was Spielejournalisten für harte Hunde sind.

Resident Evil 7: Biohazard
Mehr zu Resident Evil 7: Biohazard
Resident Evil 7 DLC "Not A Hero": Deshalb verzögert sich der Release
Resident Evil 7 DLC "Not A Hero": Deshalb verzögert sich der Release
Resident Evil 7: Macher wollten, dass ihr in VR um euer Leben fürchtet
Resident Evil 7: Macher wollten, dass ihr in VR um euer Leben fürchtet
Resident Evil 7: Capcom bestätigt Identität von DLC-Hauptfigur
Resident Evil 7: Capcom bestätigt Identität von DLC-Hauptfigur
Resident Evil 7: Lösung zum Töchter-DLC aus Banned Footage Vol. 2
Resident Evil 7: Lösung zum Töchter-DLC aus Banned Footage Vol. 2
Passende produkte