Galerie

FIFA 17: Die besten Talente für die Abwehr

10.12.2016
Autor: eSport Studio
Kommentare
Diese FIFA 17-Talente solltet ihr euch auf jeden Fall genauer ansehen! Diese FIFA 17-Talente solltet ihr euch auf jeden Fall genauer ansehen!

Keine Kohle auf der Bank, aber ihr braucht noch Verstärkung in der Abwehr? Das sind die 10 besten Abwehrtalente in FIFA 17.

 Nr. 10 - Reece Oxford (West Ham United): Der erst 17-jährige Premier League-Youngster hat zwar erst eine Gesamtbewertung von 66, kann diese aber durch Training bis auf 86 verbessern. Nr. 10 - Reece Oxford (West Ham United): Der erst 17-jährige Premier League-Youngster hat zwar erst eine Gesamtbewertung von 66, kann diese aber durch Training bis auf 86 verbessern.
 Nr. 9 - Theo Hernandez (Deportivo Alaves): Hernandez ist gerade mal 18 Jahre jung, glänzt jedoch schon mit seiner Schnelligkeit (85). Sein Gesamtwert kann von 72 bis auf 86 gesteigert werden. Nr. 9 - Theo Hernandez (Deportivo Alaves): Hernandez ist gerade mal 18 Jahre jung, glänzt jedoch schon mit seiner Schnelligkeit (85). Sein Gesamtwert kann von 72 bis auf 86 gesteigert werden.
 Nr. 8 - Malang Sarr (OGC Nizza): Wer einen günstigen Verteidiger sucht, kann den eher schwachen (73) Malang Sarr verpflichten. Dieser lässt sich durch häufige Einsätze nämlich bis auf eine Gesamtwertung von 87 trainieren. Nr. 8 - Malang Sarr (OGC Nizza): Wer einen günstigen Verteidiger sucht, kann den eher schwachen (73) Malang Sarr verpflichten. Dieser lässt sich durch häufige Einsätze nämlich bis auf eine Gesamtwertung von 87 trainieren.
 Nr. 7 - Lucas Hernandez (Atletico Madrid): Kopfbälle (75) und Sprungkraft (85) sind schon beim Erwerb ganz passabel bei dem 20-Jährigen. Sein Potenzial liegt bei satten 87. Nr. 7 - Lucas Hernandez (Atletico Madrid): Kopfbälle (75) und Sprungkraft (85) sind schon beim Erwerb ganz passabel bei dem 20-Jährigen. Sein Potenzial liegt bei satten 87.
 Nr. 6 - Andreas Christensen (Borussia Mönchengladbach): Gladbachs Däne bringt mit seinen 20 Jahren eine gute Zweikampfstärke (86) mit auf den Platz. Er ist mit einem Gesamtwert von 78 ausgestattet, kann diesen jedoch noch um neun Punkte steigern. Nr. 6 - Andreas Christensen (Borussia Mönchengladbach): Gladbachs Däne bringt mit seinen 20 Jahren eine gute Zweikampfstärke (86) mit auf den Platz. Er ist mit einem Gesamtwert von 78 ausgestattet, kann diesen jedoch noch um neun Punkte steigern.
 Nr. 5 -  Daniele Rugani (Juventus Turin): Gegen Ruganis Defensive (84) ist das Durchkommen schwer. Noch schwerer wird es aber, wenn man ihn bis auf sein maximales Potenzial (87) hochspielt. Nr. 5 - Daniele Rugani (Juventus Turin): Gegen Ruganis Defensive (84) ist das Durchkommen schwer. Noch schwerer wird es aber, wenn man ihn bis auf sein maximales Potenzial (87) hochspielt.
 Nr. 4 - John Stones (Manchester City): Den jungen Innenverteidiger von Man City sollte man nicht unterschätzen. Die ursprünglich 78 Punkte seiner Gesamtwertung lassen sich auf enorme 88 steigern. Nr. 4 - John Stones (Manchester City): Den jungen Innenverteidiger von Man City sollte man nicht unterschätzen. Die ursprünglich 78 Punkte seiner Gesamtwertung lassen sich auf enorme 88 steigern.
 Nr. 3 - Alejandro Grimaldo García (SL Benfica): Der schnelle (87) Grimaldo hat insgesamt 79 Punkte. EA Sports verpasst ihm ein Potenzial von 88. Nr. 3 - Alejandro Grimaldo García (SL Benfica): Der schnelle (87) Grimaldo hat insgesamt 79 Punkte. EA Sports verpasst ihm ein Potenzial von 88.
 Nr. 2 - Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen): Den starken Leverkusener kann man durch Spielpraxis von 80 bis auf 88 Gesamtwertpunkte coachen. Nr. 2 - Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen): Den starken Leverkusener kann man durch Spielpraxis von 80 bis auf 88 Gesamtwertpunkte coachen.
 Nr. 1 - Luke Shaw (Manchester United) Ganze 89 Potenzialpunkte sichern dem Linksverteidiger von ManU den ersten Platz. Momentan hat er eine Gesamtbewertung von 81. Nr. 1 - Luke Shaw (Manchester United) Ganze 89 Potenzialpunkte sichern dem Linksverteidiger von ManU den ersten Platz. Momentan hat er eine Gesamtbewertung von 81.
 Nr. 10 - Reece Oxford (West Ham United): Der erst 17-jährige Premier League-Youngster hat zwar erst eine Gesamtbewertung von 66, kann diese aber durch Training bis auf 86 verbessern. Nr. 10 - Reece Oxford (West Ham United): Der erst 17-jährige Premier League-Youngster hat zwar erst eine Gesamtbewertung von 66, kann diese aber durch Training bis auf 86 verbessern.
 Nr. 9 - Theo Hernandez (Deportivo Alaves): Hernandez ist gerade mal 18 Jahre jung, glänzt jedoch schon mit seiner Schnelligkeit (85). Sein Gesamtwert kann von 72 bis auf 86 gesteigert werden. Nr. 9 - Theo Hernandez (Deportivo Alaves): Hernandez ist gerade mal 18 Jahre jung, glänzt jedoch schon mit seiner Schnelligkeit (85). Sein Gesamtwert kann von 72 bis auf 86 gesteigert werden.
 Nr. 8 - Malang Sarr (OGC Nizza): Wer einen günstigen Verteidiger sucht, kann den eher schwachen (73) Malang Sarr verpflichten. Dieser lässt sich durch häufige Einsätze nämlich bis auf eine Gesamtwertung von 87 trainieren. Nr. 8 - Malang Sarr (OGC Nizza): Wer einen günstigen Verteidiger sucht, kann den eher schwachen (73) Malang Sarr verpflichten. Dieser lässt sich durch häufige Einsätze nämlich bis auf eine Gesamtwertung von 87 trainieren.
 Nr. 7 - Lucas Hernandez (Atletico Madrid): Kopfbälle (75) und Sprungkraft (85) sind schon beim Erwerb ganz passabel bei dem 20-Jährigen. Sein Potenzial liegt bei satten 87. Nr. 7 - Lucas Hernandez (Atletico Madrid): Kopfbälle (75) und Sprungkraft (85) sind schon beim Erwerb ganz passabel bei dem 20-Jährigen. Sein Potenzial liegt bei satten 87.
 Nr. 6 - Andreas Christensen (Borussia Mönchengladbach): Gladbachs Däne bringt mit seinen 20 Jahren eine gute Zweikampfstärke (86) mit auf den Platz. Er ist mit einem Gesamtwert von 78 ausgestattet, kann diesen jedoch noch um neun Punkte steigern. Nr. 6 - Andreas Christensen (Borussia Mönchengladbach): Gladbachs Däne bringt mit seinen 20 Jahren eine gute Zweikampfstärke (86) mit auf den Platz. Er ist mit einem Gesamtwert von 78 ausgestattet, kann diesen jedoch noch um neun Punkte steigern.
 Nr. 5 -  Daniele Rugani (Juventus Turin): Gegen Ruganis Defensive (84) ist das Durchkommen schwer. Noch schwerer wird es aber, wenn man ihn bis auf sein maximales Potenzial (87) hochspielt. Nr. 5 - Daniele Rugani (Juventus Turin): Gegen Ruganis Defensive (84) ist das Durchkommen schwer. Noch schwerer wird es aber, wenn man ihn bis auf sein maximales Potenzial (87) hochspielt.
 Nr. 4 - John Stones (Manchester City): Den jungen Innenverteidiger von Man City sollte man nicht unterschätzen. Die ursprünglich 78 Punkte seiner Gesamtwertung lassen sich auf enorme 88 steigern. Nr. 4 - John Stones (Manchester City): Den jungen Innenverteidiger von Man City sollte man nicht unterschätzen. Die ursprünglich 78 Punkte seiner Gesamtwertung lassen sich auf enorme 88 steigern.
 Nr. 3 - Alejandro Grimaldo García (SL Benfica): Der schnelle (87) Grimaldo hat insgesamt 79 Punkte. EA Sports verpasst ihm ein Potenzial von 88. Nr. 3 - Alejandro Grimaldo García (SL Benfica): Der schnelle (87) Grimaldo hat insgesamt 79 Punkte. EA Sports verpasst ihm ein Potenzial von 88.
 Nr. 2 - Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen): Den starken Leverkusener kann man durch Spielpraxis von 80 bis auf 88 Gesamtwertpunkte coachen. Nr. 2 - Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen): Den starken Leverkusener kann man durch Spielpraxis von 80 bis auf 88 Gesamtwertpunkte coachen.
 Nr. 1 - Luke Shaw (Manchester United) Ganze 89 Potenzialpunkte sichern dem Linksverteidiger von ManU den ersten Platz. Momentan hat er eine Gesamtbewertung von 81. Nr. 1 - Luke Shaw (Manchester United) Ganze 89 Potenzialpunkte sichern dem Linksverteidiger von ManU den ersten Platz. Momentan hat er eine Gesamtbewertung von 81.

von Tien Hai Dang Quach

FIFA 17
Mehr zu FIFA 17
FIFA 17 Ultimate Team: Stimmt für das Bundesliga-Team der Saison ab!
FIFA 17 Ultimate Team: Stimmt für das Bundesliga-Team der Saison ab!
Torgaranten in FIFA 17: Die Spieler mit dem besten Abschluss
Torgaranten in FIFA 17: Die Spieler mit dem besten Abschluss
FIFA 17: Die zehn besten Sprinter
FIFA 17: Die zehn besten Sprinter
FIFA 17: Mittelfeldspieler im Sturm – Geht das?
FIFA 17: Mittelfeldspieler im Sturm – Geht das?