Virtual Reality

Eagle Flight: Ab heute Crossplay in VR, weitere Titel folgen

29.11.2016
Autor: Constanze Thiel
Kommentare
Cross-Plattform Play kommt für die VR-Titel von Ubisoft Cross-Plattform Play kommt für die VR-Titel von Ubisoft

Crossplay zwischen PC- und PS4-Spielern ist jetzt bei Ubisofts Eagle Flight möglich. Weitere VR-Titel sollen das Feature auch unterstützen.

Das VR-Lineup von Ubisoft – bestehend aus den Spielen Eagle Flight, Star Trek: Bridge Crew sowie Werevolves Within – bekommt das Cross-Plattform-Play spendiert. Das bedeutet, dass ihr diese Virtual Reality-Titel ganz unabhängig von eurer gewählten Plattform gegen- und miteinander spielen könnt. PlayStation VR-, Oculus Rift- und HTC Vive-Besitzer kommen in Eagle Flight schon ab heute in den Genuss von Crossplay.

In dessen Open World seid ihr als majestätischer Adler nach dem Ende der Menschheit im nun überwucherten und von Wildtieren bevölkerten Paris unterwegs. Zwar bietet der VR-Titel aus dem Hause Ubisoft auch im spielerischen Alleingang allerhand Spielspaß, doch eigentlich ist der Singleplayer nur Vorbereitung für den rasanten Mehrspielermodus im Stil von Capture the Flag. Und der wird jetzt durch das Cross-Plattform Play noch interessanter. Dadurch gewährleistet Ubisoft eine größere Spielerschaft, die für mehr Multiplayer-Freude sorgt.

Für Werevolves Within, das am 06. Dezember 2016 erscheint, sowie Star Trek: Bridge Crew (Release am 14. März 2017), will Ubisoft diesen Service ebenfalls anbieten. Beide VR-Titel feiern ihre Releases auf HTC Vive, Oculus Rift und PS VR.

Eagle Flight, der VR-Vorreiter in Sachen Crossplay, ist bereits für Oculus Rift und PS VR veröffentlicht worden. HTC Vive-Besitzer müssen sich hingegen noch bis zum 20. Dezember 2016 gedulden, dann wird das Spiel auch für sie verfügbar sein. Wir haben für euch übrigens weitere Infos zu Eagle Flight – den erstenVirtual Reality-Titel von Ubisoft – sowie anstehende Top-Releases im Dezember auf Lager.

Ähnliche Themen

Virtual Reality PC PS4

Aktuelle News
Pokémon GO: Battle Partys könnten schon bald Raids erleichtern
Pokémon GO: Battle Partys könnten schon bald Raids erleichtern
Gewinnt eine HTC Vive zur gamescom 2017!
Gewinnt eine HTC Vive zur gamescom 2017!
Top News
Mass Effect Andromeda: Zentrale Entscheidungen und ihre Folgen
Mass Effect Andromeda: Zentrale Entscheidungen und ihre Folgen
Entwicklungsrechner für Pokémon GO: Schon vorher wissen, ob es sich lohnt
Entwicklungsrechner für Pokémon GO: Schon vorher wissen, ob es sich lohnt

Ähnliche Themen

Virtual Reality PC PS4

Passende produkte