Blockbuster

Destiny 2 PC-Beta: Gameplay-Änderungen im Vergleich zur Konsole

11.08.2017
Autor: Patricia Geiger
Kommentare
Screenshots aus dem PVP-Modus von Destiny 2. Screenshots aus dem PVP-Modus von Destiny 2.

Bungie hat auf das Feedback zur Konsolen-Beta von Destiny 2 reagiert und einige Gameplay-Änderungen für die PC-Beta vorgenommen.

Bungie hat zur Konsolen-Beta von Destiny 2 vor einigen Wochen jede Menge Feedback von der Community erhalten. Vieles davon - wie beispielsweise die erscheinende Munitionsmenge im PvE - hatten die Entwickler aber ohnehin schon im Blick gehabt.

Weitere Änderungen wurden nun aber auf den Wünschen der Community basierend bereits für die PC-Beta umgesetzt, die am 28. August startet

Aber auch einige Glitches wurden behoben. So ist es nicht mehr möglich, einen unendlichen Super oder unendliche Granatenenergie zu haben. Der Fehler, der Warlocks das Fliegen erlaubt hat, wurde für die PC-Beta ebenfalls beseitigt.

Super-Ladezeiten verkürzt

Dazu gehört beispielsweise, dass die Super nun schneller aufladen. Gerade in den schnellen PvP-Matches der Konsolenbeta von Destiny 2 waren die Ladezeiten der mächtigen Fähigkeiten deutlich spürbar, da diese mit etwas Glück bei den meisten Spielern gerade noch so am Rundenende verfügbar wurden. Oder im Zweifel auch gar nicht, wenn die Runden zu einseitig ausfielen.

Hier hat Bungie nun nachjustiert, wie Entwickler Josh Hamrick auf Bungie.net zu Protokoll gegeben hat. »Wir fanden auch, dass es ein bisschen zu lange gedauert hat, bis man eine Super parat hatte.« 

Granatenschaden geändert

Ebenfalls erfreulich: Der Granatenschaden im PvE wurde ebenfalls nach oben geschraubt. »Erhöhter Schaden hilft dabei, dass sich Granaten wuchtig anfühlen«, so Hamrick. Allerdings sind die Abklingzeiten hier wohl gleich geblieben, die in der Konsolen-Beta ebenfalls merklich länger waren als im Vorgänger.  

Außerdem können sich die Spieler der PC-Beta von Destiny 2 über eine erhöhte Droprate der Power-Munition freuen, die in der Konsolenversion noch Seltenheitscharakter hatte. 

Destiny 2 erscheint am 24. Oktober 2017 für den PC, die Konsolen-Version für PlayStation 4 und Xbox One startet bereits am 6. September 2017. Wer nicht mehr so lange warten möchte, kann auch schon bei der gamescom Probespielen, denn Publisher Activision hat den Shared-World-Shooter mit im Gepäck. Welches Spiel ihr auf der Messe wo finden könnt, erklären wir euch in unserer großen gamescom-Übersicht.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Destiny 2
Mehr zu Destiny 2
Destiny 2: Live-Kochshow gibt euch Tipps für Fingerfood für Gamer
Destiny 2: Live-Kochshow gibt euch Tipps für Fingerfood für Gamer
Destiny 2 PC-Beta mit neuer Map, dafür Probleme bei Streaming & Voicechat
Destiny 2 PC-Beta mit neuer Map, dafür Probleme bei Streaming & Voicechat
Destiny 2 PC-Beta: Termin & Systemvoraussetzungen stehen fest
Destiny 2 PC-Beta: Termin & Systemvoraussetzungen stehen fest
Destiny 2: Exotisches Gewehr "Kaltherz" für Vorbesteller
Destiny 2: Exotisches Gewehr "Kaltherz" für Vorbesteller
Passende produkte